Was Sie über italienische Duschen wissen müssen

Veröffentlicht am 8 Jul, 2019

Italienische Duschen sind überaus beliebt, denn die Vorteile der ebenerdigen Duschen sind enorm. Der Einbau und die Installation sind aufwendig, das anschließende Duschvergnügen ist dafür umso größer. Hier erfahren Sie alles über italienische Duschen und wie Sie sich diesen Komfort ins heimische Badezimmer holen.

Merkmale einer italienischen Dusche

Ursprünglich bezog sich die Bezeichnung auf Duschen mit vollständig gefliestem Boden und gefliesten Wänden. Heute handelt es sich oft um stufenlose Duschelemente, die einen barrierefreien Zugang erlauben und einen zentralen Ablauf haben. Das Fliesen erfolgt auf diesen Elementen.

Der Vorteil einer italienischen Dusche ist, dass sie keinen großen Unterbau benötigt. Die Wasserableitung erfordert aber viel Fachkenntnis, da die Rohrleitungen tiefer als der vorhandene Boden verlegt werden müssen.
Douche à l'italienne : quel carrelage, revêtement au sol et au mur ? - #à #au #carrelage #douche #litalienne #mur #Quel #revêtement #sol

Quelle : Pinterest

Erforderliche Abmessungen einer italienischen Dusche

Der komplette Raum kann als italienische Dusche dienen oder sie ist Teil eines großen Badezimmers. Generell sind Mindestabmessungen einzuhalten, um das Duschen entspannt genießen zu können.

Eine Dusche von weniger als einem Meter Breite und etwas mehr Platz in der Länge, ist zu klein. Sie müssen in der Dusche bequem die Arme heben können. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich mit einem kleineren Raum zufriedenzugeben.

Salle de bain rénovée avec douche à l'italienne. Travaux réalisés par Bains Douches & Co. Rénovation d'une salle de bain, tons noir et bois, avec douche à l'italienne.

Quelle : Pinterest

Installation einer italienischen Dusche

Die Installation der italienischen Dusche muss bestimmte Kriterien erfüllen, damit das Wasser zügig abläuft. Der Einbau in Eigenregie bleibt daher Heimwerkern vorbehalten, die über ausreichende Sanitärkenntnisse verfügen. Ziehen Sie daher besser einen Fachmann hinzu, wenn Sie zu wenig Erfahrung darin haben.

Um die Rohre zu verlegen, müssen Sie den Boden aufstemmen, die Rohre mit ausreichendem Gefälle verlegen und alles sauber abdichten. Nur in Ausnahmefällen können Sie eine italienische Dusche auf einem erhöhten Boden einbauen, um sich diese schwere Arbeit zu ersparen.

Quelle : Pinterest

Gestaltung einer italienischen Dusche

Statt einer begrenzten Duschtasse steht die gesamte geflieste Fläche, umgeben von Wänden, zum Duschen zur Verfügung. Gestalten Sie die Dusche einheitlich wie den Raum oder grenzen Sie den Duschbereich farblich ab. Empfehlenswert ist, für den Boden Material mit Struktur zu wählen, um einen guten Stand zu gewährleisten, auch auf nassen Fliesen.
Un carrelage vert d'eau pour une douche à l'italienne nature

Quelle : Pinterest

Wände einer italienischen Dusche

Sie haben die Option auf Wände zu verzichten. In der Praxis haben sich aber Glaswände bewährt, da diese vor Wasserspritzern schützen und den Raum gleichzeitig großzügig erscheinen lassen.

Tipp: Wählen Sie Antikalkglas, da es durch eine Beschichtung die Reinigung erleichtert.

Für die Wand, an welcher sich der Brausekopf und Regale für verschiedene Duschutensilien befinden, sind Fliesen die beste Wahl. Beginnen Sie mit dem Verlegen am Boden und arbeiten Sie sich die Wand hinauf.

 

Ensemble parois de douche combi douche Atelier Noir

Quelle : Pinterest

Abdichtung einer italienischen Dusche

Die Abdichtung ist das wichtigste bei der Installation einer italienischen Dusche. Beauftragen Sie einen Installateur, der den Kalt- und Warmwasseranschluss fachgerecht installiert. Auch bei der Wasserableitung muss alles richtig gemacht werden, da sich diese komplett im Boden befindet und sich später nur mit großem Aufwand erreichen lässt.

Generell bedeutet der Einbau einer italienischen Dusche gegenüber herkömmlichen Duschen einen erheblichen Mehraufwand.

salle bain bac douche ceramique caniveau etancheite isle sorgue vaucluse- Whirlwind Of Life-#bac #bain #caniveau #ceramique #douche #etancheite #Isle #kitchentechnology #Life #salle #sorgue #vaucluse #Whirlwind

Quelle : Pinterest

Ausstattung einer italienischen Dusche

Die Duschausstattung kann von einfach bis luxuriös ausfallen. Die einfachste Variante ist ein gefliester Raum mit Abfluss, flexiblem Duschschlauch und Brausekopf. Sie können sich auch für luxuriöse Keramikfliesen mit verschiedenen Mustern an den Wänden und einer dekorativen Architektur entscheiden, bei der mehrere Regale, Glaswände, Designer-Deckenleuchten und Duschaccessoires integriert sind. Fliesenleger beraten Sie gerne über die verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten.

#Salle de Bain Salle de bain avec douche italienne : naturelle et relaxante #Salle #de #bain #avec #douche #italienne #: #naturelle #et #relaxante

Quelle : Pinterest

Italienische Duschen liegen im Trend

Ebenerdige Duschen sind trendy, aber auch praktisch und selbst für Rollstuhlfahrer gut zu nutzen. Da sie sich nahezu in jedes Bad einbauen lassen, steht Ihrer italienischen Dusche nichts im Wege. Natürlich dürfen nur Personen mit ausgezeichneten Fachkenntnissen den Einbau vornehmen. Undichtigkeiten haben verheerende Folgen und verursachen hohe Kosten. Daher beauftragen Sie am besten einen Fachmann, um Fehler bei der Installation zu vermeiden. Dieser berät Sie auch über die verschiedenen Optionen und das Design der Dusche.

 

Douche italienne : tout ce que vous devez savoir – Clem Around The Corner

Quelle : Pinterest

Viele Menschen schätzen italienische Duschen, denn sie sind einfach zugänglich und leicht zu reinigen. Wenn die Renovierung Ihres Hauses ohnehin geplant ist, nutzen Sie die Gelegenheit, sich eine moderne ebenerdige Dusche zu gönnen.